SPECKSTEINÖFEN

DIE SPEICHERGIGANTEN KEIN MATERIAL IM OFENBAU SCHAFFT ES WIE DER SPECKSTEIN kg/m³ bis zu 48 Stunden BEHAGLICHE UND LANGANHALTENDE WÄRME AUSZUSTRAHLEN

Der Specksteinofen sorgt aufgrund seines hohen Eigengewichts von mindestens 500 kg bis maximal 3.500 kg reine Speichermasse und des Talkumanteils für angenehme Wärme auf 1,5 m² Grundfläche.

Die Brennraumtemperatur des Specksteinofens kann bis zu 1000 C° gebracht werden.

 

Eine schnelle Temperaturübertragung sorgt bei einer Heizdauer von ca. 2,5 Std. für eine schnelle Wärmeübertragung und für höchste Speicherleistung von 10 bis 48 Stunden angenehm sanfte Strahlungswärme.

 

Der Hersteller NunnaUuni baut den besten und zwar den einmaligen Mammutti Speckstein

in ostfinnischen Nunnanlahti Skandinaviens ab.

 

Auch hier ein GANZ WICHTIGER QUALITÄTS-Nachweis:

alle NunnaUuni Modelle bestehen Hauptsächlich von der ersten Bodenplatte über den Brennraum und die Rauchgaszüge bis zur Abdeckplatte aus dem Material Speckstein.

 

Lassen Sie sich begeistern.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuer & Design im Chiemgau